>>> demnächst finden Sie hier Infos zu POI und Streckenprofil

Über die Schirndinger Straße und Weißenbachstraße zur B303, Richtung Fischern und über die Carolinenquelle zurück zum Burgplatz

Länge: 5,0 km
Gehzeit: ca. 2 Std.
Schwierigkeit: mittel

Ein Blick ins benachbarte Böhmen…

Den Burgplatz in südlicher Richtung verlassend, führt der Weg entlang der Schirndinger Straße vorbei an der markanten „Friedenseiche“ bis zur Einmündung der Weißenbachstraße. Dieser bergab vorbei an Speditionsgebäuden folgend, gelangt man weiter geradeaus auf die alte, ansteigende Ortsverbindungsstraße in Richtung Schirnding bis zur Trasse der B303. Links abbiegend führt der Weg oberhalb entlang der B303 zur Gemeindestraße Richtung Fischern. Von der Schirndinger Höhe bis hierher und auch auf dem Weiterweg sind weite Ausblicke ins Nachbarland möglich. Kurz vor dem Ortseingang von Fischern gelangt man links, entlang der Teerstraße, Richtung Hohenberg und biegt zu Beginn des Anstieges rechts zur Carolinenquelle ab. Durch den Naturpark Kocherrangen hinauf führt der Fußweg wieder zurück zum Burgplatz.